Novoflex Miniconnect Schnellkupplung Basisset für Kamera/Objektive : Unverzichtbar und robust

5 sterne gibts für die tadellose verarbeitung und für das system als solches. Zwei sterne abzug sind aber für den unverschämten preis zu verbuchen. 15,- euro für eine schraube?.

Schon seit analog-kamera-zeiten bei mir im einsatz bei arbeiten mit dem stativ, da elativ leicht, aber trotzdem sicher und stabil. Lediglich das gewinde zur befestigung auf dem stativkopf ist mit den jahren etwas ausgeleiert, ich benutze jetzt das 3/8″ gewinde mit adapterschräubchen. Die kameraauflage habe ich mit zwei aus einem alten fahrradschlauch geschnittenen gummiringen noch etwas rutschfester gemacht.

Das ist nun schon meine zweite miniconncet, die erste habe ich seit über 6 jahren, aber ich wollte jetzt nun doch noch eine zweite für den schnellen wechsel am einbeinstativ. Die dslr sitzt wirklich fest auf der platte und ist blitzschnell wieder gelöst, ohne eine sperrig-große schnellkupplung unter der kamera zu haben. Besonders hervorzuheben ist der hervorragende service von novoflex: mir ist einmal das schwere stativ (zum glück ohne kamera) umgekippt und genau auf den blauen hebel gedonnert, der dann zerbrach. Ich habe dies auch so per mail an novoflex weitergegeben und bekam umsonst () ein reparaturset mit neuem hebel, feder und gummierung zugeschickt.

Leider hatte ich mein kupplungsstück verloren. In meinen augen zu teuer als ersatz, wenn man aber die schnellwechselplatte weiterhin benutzen will. Aber noch teuer wäre es, eine komplett neue zu erwerben.

  • Mein bestes “Immerdrauf”
  • Endlich eine universelle Lösung für Gurt und Stativ
  • Super!

Novoflex Miniconnect Schnellkupplung Basisset für Kamera/Objektive

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang:kein Zubehör

3 jahre im einsatz und war damit soweit zufrieden. Die kamera saß stabil und fest auf der platte. Leider brach dann in der stativtasche der kleine spannhebel ab. Das ding ist aus guß und – soweit ich das sehen kann – auch nicht reparabel. Mittlerweile benutze ich ich den runden miniconnect, der ist günstiger und besser verarbeitet.

Hat man sich für dieses system entschieden, kennt man die vorzüge. Die schaube passt – ich finde sie allerdings für sehr teuer. Novoflex sollte den preis etwas nachlassen. Reich wird man vom vertrieb bestimmt nicht. Ich allerdings bin sehr zufrieden mit dem system. Im unterschied zu den platten anderer systeme, hat man an der kamera oder objektivschelle nicht immer ein stück “blech”. Ich habe die schraube immer montiert, da sie nicht stört.

Ich habe gerade die zweite miniconnect platte bestellt. Ich setze sie seit jahren ein, und will einfach nicht mehr ohne. Die kamera sitzt fest und stabil, ist mit einem handgriff fixiert und mit einem zweiten wieder gelöst. Der miniconnect ist sehr robust. Zusammen mit der novoflex schulterstütze ideal für outdoorfotografie, und bei events, bei denen ein dreibein oder einbein die bewegungsfreiheit erheblich einschränkt, aber natürlich genauso nützlich auf dem standardstativ.

Einfache und sichere bedienung der schnellkupplung. Kein unbeabsichtigtes lösen der verbindung durch entriegelungstaste und spannhebel. Basisschraube trägt an der kamera kaum auf (kopfhöhe 6 mm). Sichere befestigung der kamera bei beliebiger ausrichtung (360°). Sehr gute qualität, typisch novoflex.

Gerät ist handlich und sollte mit einem pistolengriff mit auslöser kombiniert werden. Ersetzt dann wesentlich teurere lösungen. Gerade bei schneller handhabung der kamera (tierfotografie)sehr hilfreich.

Ich hatte den kleinen, runden miniconnect. Die kleine kugel an der arretierung war zerbrochen, das arretieren war daher unangenehm. Zudem wurde die kamera (nikon d800 mit batteriegriff und 2. 8/ 24-70) im hochformat nicht zuverlässig gehalten. An dem grossen hier ist das kein problem, man kann mit dem knebel die kamera gut arretieren. Allerdings sollte man mit dem knebel (das blaue ding links) vorsichtig sein, er ist aus offenbar aus guss und kann bei umfallen eines stativ leicht brechen.

Das produkt hält was es verspricht. In ermangelung an alternativen muss man eben den stolzen preis für eine kleine schraube in kauf nehmen. Preis -qualität + (wie das orginal).

. Der mit diesem adapter in erfüllung geht. Noch nie zuvor so schnell und präzise eine kamera auf ein stativ montiert.

Habe das novoflex mini connect system schon seit jahrzehnten in gebrauch und kann nur sagen, dass es klasse ist. Die kupplungsstücke sind etwa 1€-stück groß und tragen in der fototasche, im gegensatz zu anderen systemen, überhaupt nicht auf. Einmal auf’s stativ aufgesetzt schnappt der schnellverschluss ein und die kamera kann nicht mehr herunterfallen. Man muss nur noch feststellen, dann kann man loslegen mit dem fotografieren. Die zusätzliche madenschraube hält den adapter verdrehsicher am kamerabody fest. Kann das ganze system reinen gewissens uneingeschränkt weiter empfehlen.

Mit dieser lösung habe ich alles in einem:schultertgurtlösunghüftgurtlösunghandschlaufenlösungstativlösungwechsel stativ- und gurtlösungich habe 2 miniconnect gekauft. Eines direkt an den kugelkopf meines stativs, der zweite an einen gurt (gurtösen sind am miniconnect vorhanden). Die befestigungsschrauben einmal an die kamera und die zweite an mein 70-200 2,8 objektiv. Ich habe nun alle lösungen in einer. Ich kann die kamera in den miniconnect am gurt einklicken lassen. Der gurt hängt entweder über beide schultern, dann ist die kamera direkt vor mir mit dem display nach oben, oder ich lege den gurt nur über eine schulter und die kamera hängt seitlich an der hüfte nach unten. In beiden fällen habe ich sie mit einem griff vor dem auge. Dadurch, das die kamera mit dem objektiv nach unten hängt, ist auch ein tragen an der hüfte sehr angenehm, was normalerweise mit einem schultergurt nicht so gut geht. Ich habe also schulter- und hüftgurtlösung in einem. Weiter kann ich die kamera mit einem klick vom gurt lösen und sie mit der handschlaufe benutzen, die ich zusätzlich zur befestigungsschraube problemlos an der kamera anbringen kann.

Nach langer suche habe ich mich für den miniconnect von novoflex entschieden und bin nach wie vor immer noch sehr überzeugt von diesem system. Er ist handlich in der größe, dementsprechend gewichtsmäßig akzeptabel und sehr einfach zu handhaben. Er läßt sich schnell auf jegliche art von stativköpfen montieren (z. Wenn man einbein- und dreibeinstativ im wechsel benutzt)bei mir muß der miniconnect eine eos 5d iii mit z. Langen optiken (70-200, 100-400mm) sicher auf dem stativ halten. Und es funktioniert einwandfrei. Die kleine adapterschraube kann man an den objektiven bzw. Am kamerabody belassen, wo sie nicht sonderlich störend sind.

Ich besitze auf verschiedenen novoflex kugelköpfen die schnellkupplungen q=mount, q=base und q=mount mini. Seit kurzem auch die zum miniconnect-system gehörende miniconnect mr. Alles schnellkupplungen, die in fertigungs- und materialqualität, funktion, haptik und design kaum zu toppen und die auch arca-kompatibel sind. Außerdem sind sie mit den verschiedensten q-kupplungsplatten von novoflex (schienen für teleobjektive, kameraspezifische platten und winkel, slim-versionen usw. ) kompatibel, was für sehr unterschiedliche einsatzbereiche (macro, panorama) sehr nützlich ist. Kurz: das system wird höchsten profiansprüchen gerecht. Nun wollte ich für eine kleinere systemkamera auf einem reisestativ das miniconnect-system ausprobieren und bestellte mir neben der kleinen, runden miniconnect mr auch diese größere schnellkupplung. Wäre sie nicht in einem originalkarton von novoflex gekommen, ich hätte nicht geglaubt, dass das teil aus der gleichen fertigungsstätte stammt wie meine bisherigen schnellkupplungen. Von auch nur irgendeinem ansatz von design keine spur. Irgendwie sind 2 (metall?)-schalen miteinander verbunden, eine nut verläuft horizontal.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Novoflex Miniconnect Schnellkupplung Basisset für Kamera/Objektive
die Wertung
4.2 / 5  Sterne, basierend auf  17  Bewertungen