SevenOak SK-EBH2000 | Optimierter Nachfolger des SK-EBH01 Pro | Elektronischer Timelapse-Stativkopf | Ideal für Schwenks in Zeitrafferaufnahmen | Flexible Einstellmöglichkeiten : Macht was es soll

Absolut klasse, man stellt das helferlein auf ein stativ mitten auf dem marktplatz und filmt einmal rundherum. Die geringste zeiteinstellung für 360° beträgt 5 minuten. Mir ist das zu lange, da hätte ich mir eine kürzere intervalleinstellung gewünscht. Trotzdem klare kaufempfehlung.

Das ding ist schon toll, einfach zu bedienen und schnell aufgebaut. Allerdings ist der akku wirklich schwach. Ich weiß nicht, ob er überhaupt eine ganze stunde durchhält, ich musste ihn immer mit powerbank betreiben, da sonst der akku vor erreichen des zeitrafferendes leer war. Leider gibt es keine anzeige für die drehrichtung, und wenn man es vergisst, weiß man erst mal nicht, in welche richtung es sich dreht. Wahrscheinlich kann sich das auch jeder merken außer mir, aber ich muss das erst immer testen. Aber alles in allem schon ein nettes teil.

 my original review was just ok but it turns out the unit was faulty and i did not realise. The seller realised from my comment and without prompting sent me a replacement unit that is perfect. The product feels very good out of the box and easy to use so no issue here. Metal construction with wide mount base so you can fix tripod mount then camera. This was chosen over stock clock mechanism type device as did not want the mechanical transition to the shots. Delivery quick and i have no doubt it will swing the full slr and lens and has no problem with my old gopro 4. Really easy to set the transition angle, duration and direction. Would be nice to see an infinite mode but if your overnight shooting just watch the time and hit the run when it completes so not really an issue. I would recommend and think its good value not my original reservations are fixed and i have had time to put it through its paces.

Hab mir mit dem gerät sogar einen slider gebaut und er ist mehr als stark genug dafürob horizontal oder vertikal läuft spitze.

  • könnte besser sein
  • This went from ok to great.
  • Time-lapse Dreh-Stativkopf

Sevenoak SK-EBH2000 | Optimierter Nachfolger des SK-EBH01 Pro | Elektronischer Timelapse-Stativkopf | Ideal für Schwenks in Zeitrafferaufnahmen | Flexible Einstellmöglichkeiten

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 360 Grad motorisiert drehbar – in variabler Geschwindigkeit und mit wählbarer Drehrichtung.
  • Neue Version mit USB Ladekabel. Kein extra Ladegerät nötig.
  • Verwendbar für ActionCams, Smartphones und DSLR Kameras. Einfache und intuitive Bedienung.
  • Idealer Begleiter für unterwegs durch kompakte Bauweise. Inkl. praktischer Transporttasche.
  • Kann alleine oder auf einem Stativ verwendet werden (1/4“ Gewinde).

Der dreh-stativkopf für die time-lapse-aufnahmen bzw. Panoramaaufnahmen ist sehr gut. Die akkuzeit ist gut bemessen. Der akku selbst leidet bisschen an der selbstentladung. Was bedeutet: vor geplanten aufnahmen, unbedingt aufladen. In der beschreibung hat sich ein fehler eingeschlichen: für den wechsel der rotationsrichtung die knöpfe für duration und r. T gleichzeitig drücken – so wie am gerät selbst dargestellt. In der bedienung selbst ist die warnung, dass man den drehteller nicht manuell drehen soll. Es ist aber sehr schwierig den kopf an das stativ zu installieren, ohne den drehteller nicht anzufassen. Meiner meinung nach, eine einfache manuelle sperre würde hier gute dienste tun.

Entspricht völlig der beschreibung. Nicht gerade ein leichtgewicht, aber anscheinend robust verbaut. Die einstellmöglichkeiten sind ausreichend, könnten aber durchaus umfangreicher sein. Mindestlaufzeit sind immerhin 5 minuten. Aber so ist es ja auch in der artikelbeschreibung dargestellt. Ebenso gelten die gewichtsbegrenzungen. , somit leider kein einsatz von profigeräten >2 kg im bereich spiegelreflex. Hervorragend für leichte kameras und videokameras. Die bedienung ist derart einfach, dass eine beschreibung eigentlich überflüssig wäre.

Ich wollte meine möglichkeiten erweitern, meine zeitraffer videos besser zu gestalten, dafür brauchte ich einen stativkopf, der die kamera in einer konstanten geschwindigkeit dreht. Deswegen habe ich mich für dieses produkt entschieden. Die verarbeitung des stativkopfs ist sehr gut. Allerdings das aufbauen nervt mich ein bisschen, da man den ganzen nicht sehr kleinen stativkopf auf einem stativ aufschrauben muss. Und das ist relativ umständlich, um den kopf mit 1/4″ gewinde fest zuschrauben. Er dreht konstant, gleichmäßig und kann die kamera um max. 360° bis zu 60 minuten drehen. Die belastbarkeit des stativkopfes ist bis zu 1,5kg für horizontale aufnahmen und 0,8kg für vertikale. Meine sony a6300 plus die tamron 18-200mm objektiv wiegt insgesamt 1,2kg, also kann ich diesen leider nur für die horizontalen aufnahmen benutzen. Aber dies ist nicht schlimm, da ich sowieso nur horizontale aufnahmen mache oder das handy bzw.

Die mitgelieferte tasche ist eine tolle transportmöglichkeit und bietet platz für würfel und ladekabel. Das menü ist einfach aufgebaut. “ein/ausschalter”, “duration” für die gradeinstellung (zwischen 15°- 360°), “r. T” für die zeiteinstellung und “start/stop”. Auf der seite ist noch eine lampe an der man erkennt, ob er noch läuft oder die einstellung durchgelaufen ist. Die zeiteinstellung könnte ein paar optionen mehr bringen. Fünf,15,30,60 minuten lassen sich viele projekte umsetzen, aber ein tag/nacht-zyklus ist da ohne menschlichen einfluss nicht möglich. Der preis zeigt sich an der qualität, gummi auf der oberfläche damit die kamera nicht verrutscht. Am würfel selbst findet man kein plastik, alles metall. Für die ladezeit muss man schon ein paar stunden einrechnen, es gibt auch keine möglichkeit, den batteriestand abzufragen, was einen leider dazu zwingt, nach jedem projekt den würfel zu laden.

Der stativkopf leistet das was er verspricht und ist sehr intuitiv zu bedienen. Auch wenn der schwerpunkt der kamera bei einem etwas längeren objektiv nicht mittig sitzt, ist eine gleichmäßige drehung möglich. Hiebei sollte man es nicht übertreiben und die gewichtsbeschränkungen im auge behalten, da es sich nicht um ein profigerät handelt. Für gelegenheits- und hobbyfotografen vollkommen ausreichend.

Für das geld kann man nicht mehr erwarten. Eine drehachse ist für die meisten timelapse aufnahmen genug. Wer mehr möchte zahlt das7-10 fache. Auch keine probleme bei schwereren xlry wie sony alpha 7r oder ähnl.

Nachdem ich bislang eine normale flache eieruhr (20 €) für meine zeitrafferaufnahmen benutzt, ist der electronic ball head pro natürlich kein vergleich. Das blöde bei einer eieruhr ist, dass man immer gegen die sonnenbewegung aufnimmt. Der ebh pro ermöglicht nun alle notwendigen variationen was grad, zeit und richtung betrifft. Klasseauch durch das usb-ladekabel ist man von jedem ladegerät unabhängig. Gut gelöstdas einzige was mich stört ist, dass die schutztasche stark nach plastik riecht. Werde sie erstmal richtig auslüften lassen. Frage mich auch was der unterschied zwischen der rollei epano 2 ist. Ich kann keinen entdecken (nur anderer preis).

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Sevenoak SK-EBH2000 | Optimierter Nachfolger des SK-EBH01 Pro | Elektronischer Timelapse-Stativkopf | Ideal für Schwenks in Zeitrafferaufnahmen | Flexible Einstellmöglichkeiten
die Wertung
4.1 / 5  Sterne, basierend auf  22  Bewertungen