Walimex pro Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ, Sehr stabil und leicht, allerdings 55 cm lang

Da ich nicht immer mein schweres dreibein mitschleppen möchte, habe ich mir dieses hier bestellt, vor allem da es bis zu 171cm ausgezogen werden kann. Für den preis habe ich eigentlich nicht viel erwartet, bin aber sehr angenehm überrascht. Es ist wirklich sehr leicht und das beste ist die länge. Gerade für leute wie mich über 1,80cm größe ist es oft ärgerlich wenn man sich wegen eines kurzen stativs immer bücken muss. Da ich noch meinen magicball obendrauf montiert habe, muss ich es nicht einmal komplett ausziehen, wodurch es noch etwas stabiler ist. Am besten sollte man sich gleich noch ein Übergewinde von 1/4 auf 3/8 mit dazubestellen falls der kugelkopf ein größeres gewinde als das stativ hat. Ich gebe aufgrund des preis/leistungverhältnisses 5 sterne, es gibt sicherlich stabilere einbeinstative, aber nicht in dieser preisklasse.

Das stativ macht das was es soll und ist in seiner funktionsweise einfach und selbst erklärend. Für meine ansprüche super.

Ich suchte ein einbeinstativ für meine kleine videokamera. Etwas skeptisch war ich schon bei dem preis und dem gewicht. Hält hervoragend, ist sehr schön hoch, variabel in der höhe verstellbar, hat einen dorn und auch einen gummifuß (dorn lässt sich im gummifuß versenken) und ist schön stabil. Kleines packmaß, geringes gewicht und tragetasche obendrein. Fazit: ein schönes, stabiles einbein für wenig geld.

Bin sehr zufrieden, das stativ hält deutlich mehr aus als 3 kg, verbiegt sich kaum, ist durch die wenigen elemente schnell aufgebaut. Wen die 55 cm länge nicht stören, ist hier richtig.

Allerdings nicht für mich, sondern einen freund. Der hat dauernt gemeckert, das sein großer apperat im immer mehr auf die arme ging.

Ich bin sehr zufrieden und hatte es ständig während meines teneriffaurlaubs im einsatz. Korrekte ware auch nach mehrmaligem gebrauch.

Key Spezifikationen für Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ (171 cm):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • superleichtes Einbeinstativ aus Aluminium
  • ideal zum Wandern und auf Reisen
  • Moosgummiummantelung am Handgriff inkl. Handschlaufe und praktischer Transporttasche
  • mit Gummifuß und Metallspike, max. Belastbarkeit: 3kg
  • 1x Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ, 171cm mit  praktischer Transporttasche

Kommentare von Käufern

“Walimex WT-1003 Basic-Einbeinstativ
, wer nur es nur hin und wieder benötigt: hier ist es
, Top, viel besser als erwartet

Für große menschen mit einem fernglas zur vogelbeobachtung und zur sternbeobachtung unterwegs ist das stativ sehr schnell zur hand. Praktisch ist auch die kleine tasche.

Also für den preis unschlagbar gutes einbeistativ. Ich habe es nur sehr sellten in gebrauch, weswegen der günstige preis absolut ausschlaggebend für mich war. Meine canon 550d hält samt batteriegriff, gut und stabil auf dem stativ. Beim tragen habe ich aber trotzdem immer die hand an der kamera, denn mit akkugriff und großem objektiv wird es eng für die belastung der schraube, bzw für das gewinde das akkugriffes. Die verlängerungen des statives sind leicht zu verstellen, komplett ausgezogen ist es trotzdem noch stabil. Die füße sind via verschraubung verstellbar, entweder gummifüße oder metallspitzen. Das stativ ist leicht und die tasche erfüllt ihren zweck. Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ (171 cm) Bewertungen

Das stativ kann mannshoch ausgefahren werden und hat immer noch gute stabilität. Da es aus alu ist, trägt es sich sehr leicht auch auf einen berg oder stundenlang durch die stadt. Der moosgummigriff (vielleicht kein echter moosgummi) ist griffig und angenehm in der hand. Die klemmverschlüsse der teleskopstange gehen ein wenig schwer, aber sie klemmen zuverlässig. Geliefert wird das stativ mit einer leichten und gut verarbeiteten tasche. Der tragriemen der tasche könnte ein wenig länger sein. Insgesamt ein sehr nützliches teil, wenn man eine kleine leichte kamera darauf befestigen möchte. Da es so leicht und handlich ist, kann man es überall mit nehmen ohne immer ein großes und schweres stativ dabei haben zu müssen. Ich bin voll begeistert und für diesen preis war das ein fairer kauf.

Das stativ kann sogar als wanderstock durchgehen. Die verschlüsse sind robust. Auch einen sturz hat das stativ unbeschadet überstanden.

Es lief alles bestens, schnell und sehr zufrieden stellend. Es ist ein sehr schönes und praktisches stativ für die reise.

Alles supi, schnell aufgebaut und vor allem extrem leicht. Achtung: hat kein kugelgelenk im lieferumfang, daher kamera nicht dreh- oder neigbar auf diesem stativ, aber bei dem preis kein wunder. Verarbeitung ist gut, bin sehr zufrieden.

Kann meine kamera nicht gut heben; schulterproblem. Und ich fotografiere nicht gerne mit stative, ich fühle mich dann so eingeschränkt. Aber mit diesem teil gelingt es prima. Es ist stabil aber nicht schwer.

Das ist echt mal ein super stativ. Ich hatte es mit in australien und es war echt allem ausgesetzt. Vom meerwasser über wüstensand, von starker hitze bis zur kälte. Und dem ganzen schlägen und stößen vom hin und herpacken im auto, alles über 6 wochen. Ergebnis ist das alles noch genauso funktioniert wie am anfang.

Habe das stativ zusammen mit dem vibesta kugelkopf gekauft, um vögel im garten beim brüten zu beobachten. Wollte mir erst so ein handstativ, wie man es für selbstportraits verwendet, zulegen. Diese sind allerdings a) zu kurz und b) zu teuer. Dies teil jedoch erfüllt seine aufgabe bestens. Es ist sehr stabil und trotzdem noch annehmbar leicht. 3,50 m hoch mit der kamera, ohne leiter. Und als einbeinstativ ebenso nützlich wie als wanderstock ;-)und der geruch des griffes verschwindet nach dem auspacken innerhalb eines tages an der luft.

Kann mich den anderen rezensionen nur anschließen. Das stativ ist stabil gebaut. Vielleicht die einzelnen segmente nicht ganz bis zum anschlag ausziehen, das erhöht die steifigkeit noch. Da das stativ ein 1/4″ gewinde hat und ich meine kamera nicht direkt darauf befestigen möchte, habe ich einen gewindeadapter von 1/4″ auf 3/8″ bestellt, so dass ich nun meinen vorhandenen kugelkopf darauf befestigen kann. Das stativ hält mit kugelkopf meine eos 1000d und objektiv 70-200/4 ohne probleme. Ein ganz leichter geruch ging nur die ersten tage von dem moosgummigriff aus. Ein guter und preiswerter kauf.

Hallo und willkommen zu meiner rezession,ich habe mir für eine messe eine digitale spiegelreflexkamera geliehen. Ich war bereits, mich der doch sehr umfänglichen materie zu eröffnen um ansprechende und schöne bilder zu machen. Man weiss natürlich, das bei etwas längeren belichtungszeiten eine ruhige hand nötig ist oder, wenn es etwas “professioneller” aussehen soll, ein stativ. Ich wollte nun kein super-duper-von-mir-kann-man-eine-rakete-starten stativ. Es musste für mich lediglich folgende kriterien erfüllen:1. Es sollte an die kamera passen->das tut es durch den standarddurchmesser der schraube. Ich weiss nicht die genaue bezeichnung, aber selbst an unserer kompakten würde es passen. Es sollte leicht und handlich sein->im zusammengefahrenen zustand ist es etwa noch 55cm lang (in der tasche). Es schaut zwar aus dem rucksack heraus, aber es ist nicht störend.

Sehr leicht, ausreichend stabil, preis absolut top. Bisher wenig genutzt, aber gute ergebnisse. Würde ich jederzeit weiter empfehlen.

Ich habe mir das stativ gekauft, weil ich hin und wieder mal bei tele- aufnahmen die kamera schwenken möchte ohne gleich ein recht ausladendes tripod aufbauen zu müssen oder verwackelte bilder zu erhalten weil ich aus der hand aufgenommen habe. Zweiter grund war der gelegentliche einsatz beim filmen als handstativ. Für beide einsatzzwecke ist dieses gleichermaßen geeignet. Es ist ausreichend kompakt mit ca 55cm erlaubt es aber auch mit einer höhe von ca 170cm andere perspektiven zu nutzen. Auch die tragfähigkeit ist ausreichend, es trägt eine eos 600 mit bg (aa-akkusatz) und speedlight). Das einzige was man bemängeln könnte (wenn man scht findet man immer was) der kopf ist nicht in die vertikale schwenkbar, hochformataufnahmen sind also nicht ohne weiteres möglich, aber ein metallkugelkopf (wie z. : vibesta kugelkopf-mini mit 1/4″ gewinde) ist für relativ kleines geld zu beschaffen und kann auch anderen staiven eingesetzt werden.

Ich kann zwar noch nichts über eine funktion über einen langen zeitraum aussagen,aber bisher ist alles so in ordnung, wie ich es erwartet habe. Die stufenlose einstellmöglichkeit hält fest.

Tolles teil, leicht, stabil, da wackelt nichts. Der schaumstoffgriff ist angenehm zum tragen – nur die mickrige schlaufe kann gespart werden. Insgesamt: klasse für den gelegentlichen bedarf.

Das stativ ist sehr leicht, was gut für den transport ist, aber natrülich ist das material sehr dünn und das stativ biegt sich sogar leicht wenn man etwas druck ausübt. Der standfuss lässt sich drehen, zum einen zu einer gummierten platte und zum anden zu einer metalspitze. Somit für alle untergründe geeignet. Es ist ein preisgünstiges stativ dass aber für einen ernsthaften outdooreinsatz nicht geeignet ist. Somit geeignet für hobbyfotografen mit nicht ganz so ruhiger hand, aber ansonsten lieber ein paar euro mehr drauflegen und glücklich werden.

Um beim filmen und fotografieren eine schnelle und leichte stütze dabei zu haben, ist dieses einbeinstativ eine echte empfehlung. Schnell zu entfalten und ebenso schnell wieder zusammen zu schieben. Ist auf all meinen urlaubsreisen anstelle des unhandlichendreibeinstativs zu einem permanenten begleiter geworden.

Ist gut verarbeitet, praktisch und gut zu verstauen. Hilft mir sehr da im telebereich oft die ruhige hand fehlt und gleichzeitig als wanderstock zu verwenden ist.

Dieses einbeinstativ kann ich nur empfehlen. Es ist leicht aber trotzdem stabil,lässt sich leicht zusammenschieben (maße:ausgefahren 171cm,zusammen 55cm) oder kann als wanderstock benutzt werden. Nebenbei bemerkt,für diesen preis bekommt man kein besseres stativ (inklusive tasche). Schlußfolgerung,man muß nicht immer das teuerste kaufen,um ein sehr gutes produkt zu bekommen.

 hallo,anbei meine rezension. Fotos hab ich mal eingestellt und ein video folgt noch. Ich wollte mir erst das “galaxster aluminium einbein kamera stativ monopod-i max. Da aber noch mal 3,40 euro versand dabei kommt wurde es für mich unattraktiv. Alternativ liebäugelte ich noch mit dem “delamax wt-1003 “basic” einbeinstativ 170cm” für 15 euro. Es kann gut sein das es baugleich mit dem walimex ist da beide die bezeichnung wt 1003 haben ich hab mich dann aber für das walimex entschieden, das nur wenige euro mehr kostet. Ich hatte schon bei dem markennamen ein besseres gefühl und wurde auch nicht enttäuscht. Das stativ kommt in einem pappkarton. In diesem befindet sich die tragetasche.

Dieses einbeinstativ sollte als backup dienen für diverse tele objektive. Mittlerweile nutze ich es immer öfter. Mir gefällt die stabile verarbeitung und mit einem kugelkopf zusätzlich ausgestattet bietet dieses stativ auch wunderbaren halt. Die belastbarkeit wurde bis 4 kg getestet und keinerlei deformationen wurden dabei festgestellt. Für profis mit höheren erwartungen ist es wohl nicht zu empfehlen aber für den heimsektor und backupsektor reicht dies allemal.

Benötigte für filmaufnamen mit meiner nikon 7100 ein stativ, das klein leicht und preiswert sein sollte. Nach den ersten einsätzen kann ich nur sagen das es für manche einsätze echt praktisch ist, da wo man nicht ein großes dreibein stativ mitschleppen möchte.

Unter dem fast schon unübersichtlichen angebot an einbeinstativen – allein die suche hier bei amazon findet über 1. 400 resultate – hat das walimex wt-1003 beim lesen der rezensionen auf mich den besten eindruck gemacht. Beim auspacken – “mein” anbieter war wirklich ausgesprochen großzügig mit dem verpackungsmaterial (hätte sicher einem mittleren erdbeben lässig widerstanden) – fällt der dezente aber wahrnehmbare chemische geruch auf. Ich bin jedoch der ansicht, dass diese feststellung inzwischen fast für alle industriell gefertigten produkte gültigkeit hat. Vielleicht sollte ich trotzdem hinzufügen, dass sich der geruch in diesem fall nach wenigen tagen verflüchtigt hat. Das stativ wird in einem passgenauen bag mit reißverschluss geliefert. Der an der tasche befestigte tragegurt lässt sich ausreichend verstellen, bzw. Findet an meinem kamerarucksack auch entsprechenden halt. Beim “ausfahren” auf die volle länge war ich überrascht, wie hoch doch die angegebenen 171 cm sind, gerade wenn die kamera angesetzt ist. Für meine zwecke mehr als ausreichend in der länge.

Ich habe das stativ für eine art go-pro umgebaut, damit ich es beim gleitschirm-tandemfliegen einsetzten kann. Gute robuste verarbeitung zum günstigen preis.

Für den preis kann man nichts falsch machen.

In diversen läden hab ich mir stative angeschaut. Meistens waren sie überfrachtet. Das einbeinstativ von walimax dagegen entspricht genau meinen bedürfnissen:- sehr leicht- schlichter aufbau- einfaches handling- stabil- passende längedie klemmen lassen sich nicht gerade geschmeidig bedienen, dafür halten sie aber – und darauf kommt es mir an. Der kopf ist ganz simpel mit standardgewinde ausgestattet, mehr brauche ich vorerst nicht. Aus dem gummifuß lässt sich ein spike herausdrehen. Das material kommt mir nicht billig vor, was mich überrascht hat. Das stativ wird wohl mein ständiger begleiter werden. Günstig, aber nicht billig.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ (171 cm)
die Wertung
4.5 / 5  Sterne, basierend auf  36  Bewertungen